FALC Immobilien - Regionalbüro Königswinter
0 22 44 - 90 18 718
koenigswinter@falcimmo.de

Ist Ihr Energieausweis (noch) gültig?

Ist Ihr Energieausweis (noch) gültig?

Gesetzesbuch und Hammer des Gesetzes auf einem weissen Schreibtisch

Immobilien mit einem Baujahr vor 1966 benötigen seit dem Jahr 2008 einen Energieausweis, wenn sie verkauft, vermietet oder verpachtet werden. Liegt das Baujahr nach 1966, gilt diese Pflicht seit 2009.

Energieausweise sind bis 10 Jahre nach Ausstellungsdatum gültig. Hieraus resultiert, dass die erstausgestellten Energieausweise aus 2008, welche für Bestandsimmobilien galten, im Jahr 2018 Ihre Gültigkeit verloren haben. Im Jahr 2019 folgt jetzt der Ablauf der alten Energieausweise für Immobilien mit dem Baujahr nach 1966.

Bitte prüfen Sie daher die Gültigkeit Ihres Energieausweises, wenn Sie Ihre Immobilie verkaufen, vermieten oder verpachten, denn Immobilienbesitzer müssen diesen vorlegen. Wer ungültige Ausweise (weiter) verwendet, muss, nach Angaben des Eigentümerverbands Haus & Grund Deutschland, mit einem Bußgeld von bis zu 15.000 Euro rechnen.

Immer wieder hören wir von Trickbetrügern, die sich mit dem Hinweis auf abgelaufene Energieausweise Zugang zu Immobilien verschaffen. Sie locken ihre Opfer mit angeblich vorhandenen Fördergeldern, kostenlosen Energieausweisen und unverbindlichen Beratungen. Bitte bewahren Sie sich ein gesundes Misstrauen, wenn Ihnen Derartiges angeboten wird. Einen kostenlosen Energieausweis werden Sie auf diesem Wege nicht erhalten, denn diese Trickbetrüger kundschaften so nur Ihre Wertgegenstände und Sicherheitsmaßnahmen für spätere Einbrüche aus.

Übrigens – bei FALC Immobilien erstellen wir für unsere Verkaufskunden kostenfrei einen rechtssicheren Energieausweis, wenn Handlungsbedarf bestehen sollte.