FALC Immobilien - Regionalbüro Königswinter
0 22 44 - 90 45 933
koenigswinter@falcimmo.de

Sicherheit geht vor!

Sicherheit geht vor!

Haben Sie sich schon gefragt, warum unsere virtuellen 360°-Besichtigungen einen Anmeldebildschirm haben und warum Ihnen der Zugriff scheinbar absichtlich erschwert wird?

Hier kommt unsere Begründung:

Wenn Eigentümer über unser Regionalbüro ihre Immobilie verkaufen oder vermieten, ist unser virtueller 360°-Rundgang grundsätzlich Bestandteil unserer Vermarktungsstrategie. Zudem setzten wir hiermit bewusst einen besonderen Leistungsstandard. Jedoch müssen wir natürlich auch die Privatsphäre unserer Kunden bestmöglich schützen.

Stellen Sie sich kurz vor, dass Sie Ihre Immobilie selbst verkaufen. Würden Sie dann einfach Tag und Nacht alle Zugänge in Ihr Heim unkontrolliert geöffnet lassen, damit sich jeder scheinbare Interessent frei bei Ihnen umsehen kann? Ähnlich verhält es sich auch bei virtuellen Rundgängen. Ohne eine vorherige Registratur könnte sich jeder Nutzer unkontrolliert in einer so angebotenen Immobilie umschauen. Die einhergehenden Risiken ständen, in diesem Fall, in keinem angemessenen Verhältnis zum Nutzen. Kriminellem Missbrauch wäre so Tür und Tor geöffnet.

Rund 30.000 Wohnungseinbrüche wurden 2017 bei der Polizei in NRW gemeldet. 1401 Einbrüche davon alleine in Bonn. Obwohl die Zahl zum Vorjahr um 25,7% gesunken ist, stieg der Versuchsanteil um 53%. Weniger als 10% der Wohnungseinbrüche konnten in 2017 aufgeklärt werden. (Quellen: https://polizei.nrw/artikel/polizeiliche-kriminalstatistik-2017-1, https://bonn.polizei.nrw/artikel/polizeiliche-kriminalstatistik-2017-2)

Eine gewisse Grundvorsicht ist also anzuraten und so sollten auch nicht leichtfertig persönliche oder sensitive Daten, wie auch eine 360°-Tour, aus der Hand gegeben bzw. verbreitet werden.

Ein virtueller Rundgang durch eine Immobilie – wie muss man sich das vorstellen?

Mit den von uns angebotenen 360°-Rundgängen wird es für Interessenten möglich, sich Immobilien mit PC, Handy oder Tablet anzusehen, noch bevor ein Termin vor Ort vereinbart und wahrgenommen wird. Ermöglicht wird dies durch modernste Technik, mit der wir aufwändig hochwertige 360°-Bilder von der jeweiligen Immobilie erstellen, mit anderen relevanten Daten/Tools verbinden und von unseren Mitarbeitern nachbearbeiten lassen.

Durch den 360°-Rundgang kann sich der Kaufinteressent einen ersten Überblick über die angebotene Immobilie verschaffen und dann in Ruhe entscheiden, ob der Flächenschnitt, die Lage, etc. den persönlichen Ansprüchen gerecht wird und das Objekt für ihn weiter in Betracht kommt. Er kann sich zudem viel effizienter auf einen etwaigen Besichtigungstermin vor Ort vorbereiten, da er die angebotene Immobilie nun “kennt“ und bereits nach Gefallen virtuell besuchen konnte. Ein zusätzlicher Vorteil für unsere Kunden ist, dass auf diese Weise der “Besichtigungstourismus“ minimiert wird und zumeist wirkliche Kaufinteressenten den Weg in die Immobilien unserer Auftraggeber finden.Königswinter Bad Honnef Sankt Augustin Hennef Bonn Remagen Siegburg Lohmar Troisdorf Wachtberg Siebengebirge Windhagen Linz